PolitikSchlagzeilen der Woche

Welche Nachrichten haben in der vergangenen Woche für Schlagzeilen gesorgt? Wir unterhalten uns über die wichtigsten Meldungen und deren Hintergründe - immer dienstags in einer neuen Ausgabe auf unserer Internetseite.

Sendungen

16 April, 2019
Sebastian Hambach

Der Taiwan Relations Act regelt seit April 1979 die inoffiziellen Beziehungen zwischen Taiwan und den USA. Aus diesem Anlass finden in beiden Ländern in diesem Jahr mehrere Jubiläumsveranstaltungen statt, um über Geschichte und Zukunft des Gesetzes zu diskutieren.

...mehr
09 April, 2019
Sebastian Hambach

Am 2. April ist die Vorsitzende der Nationalen Kommunikationskommission (NCC) Nicole Chan zurückgetreten. Damit reagierte Chan unter anderem auf die Kritik von Premier Su Tseng-chang, die Kommission gehe nicht effektiv genug gegen die Verbreitung von Fake News vor. In Taiwan ist man gerade aufgrund zunehmender chinesischer Aggressionen im Vorfeld der Präsidentschafts- und Parlamentswahlen im kommenden Jahr besorgt über den Einfluss von Fake News.

...mehr
02 April, 2019
Sebastian Hambach

Am Sonntagvormittag sind zwei chinesische Kampfjets in Taiwans Luftraum eingedrungen. Erst nach einer knappen Viertelstunde und mehreren Warnungen von taiwanischen Militärfliegern kehrten die Maschinen um. Taiwan verurteilte das Vorgehen als eine absichtliche und rückslichtslose Provokation Pekings.

...mehr
26 March, 2019
Sebastian Hambach

Derzeit sind drei hochrangige Politiker aus Taiwan auf einer Auslandsreise unterwegs bzw. von einer Reise zurückgekehrt. Präsidentin Tsai Ing-wen unternahm Staatsbesuche bei drei diplomatisch verbündeten Ländern der Republik China (Taiwan) im Pazifik; Taipeis Bürgermeister Ko Wen-je traf während seines Besuch mehrerer Städte an der US-Ostküste unter anderem mit Vertretern von US-Denkfabriken zusammen; Kaohsiungs Bürgermeister Han Kuo-yu warb in Hongkong, Macau und China für landwirtschaftliche Produkte der Stadt und traf sich unter anderem mit dem Leiter von Chinas Taiwanbüro.

...mehr
19 March, 2019
Sebastian Hambach

Am vergangenen Samstag wurden in Taiwan vier Parlamentsmandate über Ergänzungswahlen vergeben. Die Regierungspartei DPP gewann die beiden Mandate in New Taipei City und Tainan. Die oppositionelle KMT gewann das Mandat in Changhua. Die Ergänzungswahl in Kinmen ging zugunsten einer unabhängigen Kandidatin aus. Die Ergänzungswahlen werden auch als Stimmungsbarometer für die Präsidenten- und Parlamentswahlen im kommenden Jahr gesehen.

...mehr
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 54

Kommentare