GesellschaftTaiwan entdecken

In "Taiwan entdecken" gibt es jeden Montag ein neues Interview mit Menschen, die über interessante Aspekte Taiwans berichten. Ein wiederkehrendes Thema dabei sind Beobachtungen von im deutschsprachigen Ausland lebenden Taiwanern oder Ausländern, die es aus den unterschiedlichsten Gründen nach Taiwan verschlagen hat.

Sendungen

17 August, 2020
Sebastian Hambach

Im heutigen zweiten Teil des Interviews mit Frau Cheng Chen-chen (鄭珍真) und dem Rechtsberater Tu Kuang-yu (杜光宇) von der „Serve the People Association Taoyuan“ geht es um rechtliche Schwierigkeiten von ausländischen Arbeitsmigranten in Taiwan. Der Verein bemängelt unter anderem, dass es den Arbeitern oft bereits an grundlegenden Rechten fehlt, zum Beispiel bei Arbeitsunfällen.

...mehr
10 August, 2020
Sebastian Hambach

In Taiwan gibt es etwa 710.000 ausländische Arbeitsmigranten, von denen die allermeisten aus südostasiatischen Ländern stammen. Die Arbeitsmigranten sind vor allem auf Fischerbooten, in Fabriken und in der häuslichen Pflege tätig. Im Interview mit RTI sprachen Frau Cheng Chen-chen (鄭珍真) und der Rechtsberater Tu Kuang-yu (杜光宇) von der „Serve the People Association Taoyuan“ über rechtliche Probleme von Arbeitsmigranten und wie der Verein zu helfen versucht.

...mehr
03 August, 2020
Sebastian Hambach

Hören Sie heute in Interview mit der Direktorin des Internationalen Zentrums am Krankenhaus der China Medical University (中國醫藥大學附設醫院國際醫療中心) Chou Ai-chi (周艾齊). Seit 2016 setzt sich Frau Chou für eine stärkere Kooperation im Gesundheitsbereich zwischen Taiwan und dem US-Territorium Guam ein. Im Rahmen der Covid-19-Pandemie spendete Taiwan im Mai 200.000 medizinische Mund-Nasenschutze an das Ärztepersonal in Guam.

...mehr
27 July, 2020
Sebastian Hambach

Hören Sie heute ein Interview mit Frau Professor Chen Wen-shan (陳文珊) vom Chong Chi College der Chinese University of Hong Kong (香港中文大學崇基學院) über das Thema anhaltender Diskriminierungen von Minderheiten und was dagegen getan werden kann. Auch in Taiwan gibt es noch Vorurteile und Stigmatisierungen von Minderheiten. Dazu gehören etwa die Ureinwohner oder auch die ausländischen Arbeitsmigranten. Laut Frau Professor Chen kann mehr Verständnis und gegenseitiges Kennenlernen dazu beitragen, Vorurteile langfristig abzubauen.

...mehr
20 July, 2020
Sebastian Hambach

Die Taiwaner schließen besonders gerne Lebensversicherungen als Sparanlagen ab. Allerdings gibt es heute kaum noch attraktive Zinssätze darauf. Stattdessen haben sich die hohen Zinsen aus vergangenen Jahrzehnten längst zu einer Belastungsprobe für viele Lebensversicherer entwickelt. Viele der Unternehmen blicken zudem mit Sorge auf das Inkrafttreten neuer Rechnungslegungsstandards im Jahr 2026, die von ihnen verlangen, umfangreiche und offene Angaben über ihre jeweilige finanzielle Situation zu machen. Zu diesem Thema sprach im Interview mit RTI die Journalistin Hong Ling-hsiang (洪綾襄) vom "Wealth Magazine."

...mehr
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 25

Kommentare