GesellschaftTaiwan entdecken

In "Taiwan entdecken" gibt es jeden Montag ein neues Interview mit Menschen, die über interessante Aspekte Taiwans berichten. Ein wiederkehrendes Thema dabei sind Beobachtungen von im deutschsprachigen Ausland lebenden Taiwanern oder Ausländern, die es aus den unterschiedlichsten Gründen nach Taiwan verschlagen hat.

Sendungen

26 October, 2020
Sebastian Hambach

Am 11. Oktober war der Internationale Tag der Mädchen, der in Taiwan zugleich als Tag der "Mädchen Taiwans" begangen wird. Zu diesem Anlass gab es im National Taiwan Education Center eine mehrtägige Sonderausstellung mit dem Titel „16-jährige Mädchen in Taiwan.“ Darin ging es vor allem um das Thema der Geschlechtergleichberechtigung. Hören Sie heute ein Interview mit der Ausstellungsplanerin, Frau Professor Ko Nai-ying (柯乃熒) vom Seminar für Pflege an der National Cheng Kung University.

...mehr
19 October, 2020
Sebastian Hambach

Laut einer von der Denkfabrik "Taiwan Thinktank" im September veröffentlichten Meinungsumfrage identifizieren sich mittlerweile 62 Prozent der Menschen in Taiwan auschließlich als "Taiwaner." Nur noch etwa zwei Prozent sehen sich dagegen ausschließlich als "Chinesen." Die Ergebnisse bestätigen einen Trend, der sich auch bei ähnlichen Umfragen in den vergangenen Jahrzehnten schon abzeichnete. Hören Sie dazu heute ein Interview mit dem Vizegeschäftsführer von Taiwan Thinktank (台灣智庫) Tung Szuchi (董思齊) über die jüngsten Entwicklungen hinsichtlich der Frage nach einer taiwanischen Identität.

...mehr
12 October, 2020
Sebastian Hambach

Baustellen sind kein seltener Anblick in Taiwans Städten. Allein in den vergangenen beiden Jahren gab es mehr als 1000 Erneuerungs- und Wiederaufbauprojekte. Über dieses Thema sprach im Interview mit RTI die Journalistin Yu Hsiao-yen (游筱燕) vom „Wealth Magazine.“

...mehr
05 October, 2020
Sebastian Hambach

Hören Sie heute ein Interview mit der Indonesisch-Lehrerin Annie Ting (丁安妮) über den Unterricht von Sprachen der sogenannten „neuen Einwanderer“ an Taiwans Schulen. Laut Frau Ting sollten Schulkinder, die zur zweiten Generation der Einwandererfamilien gehören, möglichst früh mit der sprachlichen Ausbildung beginnen, um damit auch die Kultur ihrer Eltern besser kennenzulernen.

...mehr
28 September, 2020
Sebastian Hambach

Das Vorhaben der Mädchen-Oberschule von Taichung, ein System zur Gesichtserkennung am Mädchenwohnheim anzubringen, sorgte für Diskussionen. Die Schule will damit eigenen Angaben nach ihrer Pflicht zum Schutz der Schülerinnen nachkommen. Von diesen wiederum wurden Bedenken geäußert, dass ihr Recht auf den Schutz von personenbezogenen Daten verletzt werden könnte. Hören Sie zu diesem Thema heute ein Interview mit Professor Yuan Yih-hsin (袁義昕) von der der Abteilung für Wissenschafts- und Technologierecht an der National Yunlin University of Science and Technology.

...mehr
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 25

Kommentare