PolitikTaiwan Monitor

Aktuelles aus Politik und Gesellschaft. In Taiwan Monitor hören Sie
Interviews und Berichte zu aktuellen gesellschaftlichen und politischen Themen.

Sendungen

18 November, 2019
Eva Triendl

Im Januar 2016 wurde das Handelsbüro von Papua Neuguinea in Taiwan eingerichtet, um Handel, Investitionen und Tourismus zwischen Taiwan und Papua Neuguinea zu fördern. Radio Taiwan International sprach mit dem Repräsentanten des Handeslbüros von Papua Neuguinea in Taiwan, Herrn Tommy Kambu Kunji.

...mehr
11 November, 2019
Eva Triendl

Im Januar 2016 wurde das Handelsbüro von Papua Neuguinea in Taiwan eingerichtet, um Handel, Investitionen und Tourismus zwischen Taiwan und Papua Neuguinea zu fördern. Radio Taiwan International sprach mit dem Repräsentanten des Handeslbüros von Papua Neuguinea in Taiwan, Herrn Tommy Kambu Kunji.

...mehr
04 November, 2019
Eva Triendl

Taiwan und Australien unterhalten keine offiziellen diplomatischen Beziehungen zueinander. Trotzdem besteht intensiver Austausch in unterschiedlichen Bereichen. Radio Taiwan International sprach mit der stellvertretenden Repräsentantin im Australischen Büro Taipei, der Vertretung Australiens in Taiwan, Susan Moore über ihre Arbeit und die Beziehungen zwischen Taiwan und Australien.

...mehr
28 October, 2019
Eva Triendl

Taiwan und Australien unterhalten keine offiziellen diplomatischen Beziehungen zueinander. Trotzdem besteht intensiver Austausch in unterschiedlichen Bereichen. Radio Taiwan International sprach mit der stellvertretenden Repräsentantin im Australischen Büro Taipei, der Vertretung Australiens in Taiwan, Susan Moore über ihre Arbeit und die Beziehungen zwischen Taiwan und Australien.

...mehr
21 October, 2019
Eva Triendl

Die Proteste in Hongkong dauern an – und es gibt immer wieder Zusammenstöße zwischen Gruppen von Protestierenden und der Polizei. Die frühere britische Kronkolonie wurde 1997 an China zurückgegeben Nach der Formel „Ein Land, zwei Systeme“ sollte Hongkong jedoch als Sonderverwaltungsregion seine freie Marktwirtschaft, seine Währung, sein eigenes Rechtswesen und eigene Gesetze, sein politisches System mit demokratischen Elementen behalten und die Hongkonger sollten auch ihre bürgerlichen Freiheiten behalten wie Meinungsfreiheit, Pressefreiheit und Versammlungsfreiheit – und zwar 50 Jahre lang bis 2047. Doch viele Hongkonger Bürger sehen ihre Freiheiten immer mehr eingeschränkt. Radio Taiwan International sprach mit dem in Hongkong basierten Journalisten, Autor und Universitätsprofessor Frank Ching.

...mehr
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 15

Kommentare