GesellschaftKaleidoskop

Das Leben in Taiwan ist facettenreich wie ein Kaleidoskop: modernste Entwicklungen neben alten Traditionen, eine multikulturelle Gesellschaft, Einflüsse verschiedener westlicher und asiatischer Kulturen, eine lebhafte politische Landschaft und vieles mehr. Jede Woche greifen wir eine der verschiedenen Aspekte des Lebens in Taiwan heraus und erklären Fakten, Hintergründe und Entwicklungen dazu - immer sonntags in "Kaleidoskop".

Sendungen

05 July, 2020
Sebastian Hambach

Die Covid-19-Pandemie wirkt sich in Taiwan auch auf das religiöse Leben der Menschen aus. So wurden auch die beiden größten Matsu-Prozessionen im Land, die normalerweise im März stattfinden, verschoben. Die Prozession des Dajia-Jenn-Lann-Tempels fand schließlich mit dreimonatiger Verspätung vom 11. bis 20. Juni statt. Heute beginnt mit viermonatiger Verspätung die mehrtägige Prozession der Baishatun-Matsu.

...mehr
28 June, 2020
Sebastian Hambach

Am 25. Juni wurde in Taiwan das Drachenbootfest gefeiert. Rund um dieses Datum finden normalerweise zahlreiche Drachenboot-Rennen statt und es werden Zongzi gegessen - in Bambusblätter eingeschnürte Reisknödel. In diesem Jahr fielen die Feierlichkeiten aufgrund der Covid-19-Epidemie kleiner aus. Trotzdem nutzten viele Taiwaner das lange Wochenende für einen Urlaub oder Ausflug im eigenen Land.

...mehr
21 June, 2020
Sebastian Hambach

Ende Mai urteilten Taiwans Verfassungsrichter, dass der Straftartikel zu Ehebruch im Widerspruch zur Verfassung steht. Konservative und progressive Gruppierungen streiten seit vielen Jahren über die Frage, ob der Strafgesetzartikel zu Ehebruch die Ehe tatsächlich schützt oder gerade Frauen lange Zeit über benachteiligt hat.

...mehr
14 June, 2020
Sebastian Hambach

Taiwans erste 24-Stunden lang geöffnete Buchhandlung hat Ende Mai ihre Pforten geschlossen. Der Laden der Kette Eslite (誠品) in der Dunhua South Rd. in Taipei war bei vielen Taiwanern und Touristen aus dem In- und Ausland bekannt und beliebt. Am letzten Verkaufstag gab es eine Vortragsreihe und ein Freiluftkonzert, viele tausend Besucher kamen ein letztes Mal zu dem Laden, um sich zu verabschieden oder um eines der vielen Sonderangebote einzuheimsen.

...mehr
07 June, 2020
Sebastian Hambach

Ende Mai haben auch in Taiwan Muslime wieder das Fest des Fastenbrechens gefeiert. Dafür kommen die meist aus dem Ausland stammenden Gläubigen in Nordtaiwan seit vielen Jahren im Hauptbahnhof von Taipei zusammen. In diesem Jahr verbot der Bahnbetreiber größere Menschenansammlungen jedoch wegen der Covid-19-Pandemie. Das Verbot löste erneute Diskussionen über die Nutzung der großen Halle des Hauptbahnhofs von Taipei aus.

...mehr
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 64

Kommentare