:::

Der Maler Kinoshita Seigai und seine Residenz

  • 02-02-2022
Formosaik
Gedenkthaus des japanischen Malers Kinoshita Seigai
Formosaik
Garten vor dem Gedenkhaus
Formosaik
Aufgang zum Gedenkpark

Diesmal geht es mit Uta Rindfleisch in den Bezirk Tamshui, im Norden von Neu Taipeh. Dort stellt Sie uns den japanischen Künstler Kinoshita Seigai (木下靜涯) und seine ehemalige Residenz (木下靜涯故居) vor.

Kinoshita Seigai lebte von 1919 bis 1945 in Taiwan. Seine ehemalige Residenz wurde 2011 als ein historisches Gebäude der Stadt Neu Taipeh anerkannt. Die 2018 begonnenen Renovierungsarbeiten sind nun abgeschlossen und seit November 2021 ist die Residenz als Gedächtnishaus oder Museum der Öffentlichkeit zugänglich.

Redaktion

Kommentare