:::

76. Jahrestag des 228-Zwischenfalls

  • 28-02-2023
Schlagzeilen der Woche
Die Taiwan National-Allianz hielt heute auf dem Friedensplatz in Taipei eine Gedenkveranstaltung zum 228-Zwischenfall ab. (Bild: CNA)
Schlagzeilen der Woche
Der ehemalige Bürgermeister von Taipei Ko Wen-je, der ein Angehöriger einer Opferfamilie des 228-Zwischenfalls, hat in Hsinchu an einer Gedenkfeier teilgenommen. (Bild: CNA)
Schlagzeilen der Woche
Der neue Bürgermeister von Taipei, Chiang Wan-an, der zugleich ein Urenkel von Chiang Kai-shek ist, hat sich heute für den 228-Zwischenfall, den sein Urgroßvater Chiang Kai-shek verantwortlich ist, entschuldigt. (Bild: CNA)

Am 28. Februar 1947 begann in Taiwan ein Aufstand gegen die damalige KMT Regierung. Der Aufstand wurde später von der KMT Regierung brutal niedergeschlagen. In der heutigen Ausgabe berichten Ilon Huang und Bihui Chiu darüber, welche Veranstaltungen heute anlässlich des Jahrestages stattfanden und wie die Taiwaner aktuell über den Vorfall denken.

Redaktion

Kommentare