:::

RTI Radio Taiwan InternationalRTI Radio Taiwan InternationalLeben mit dem Virus: Taiwans neuer Umgang mit COVID-19

  • 03-05-2022
Schlagzeilen der Woche
Mit wachsenden Fallzahlen steigt auch die Nachfrage nach COVID-19 Schnelltests. Hier stehen Kunden vor einer Apotheke an, um die begehrten Tests zu ergattern. (Bild: CNA)

Am heutigen Dienstag, den 3. Mai, meldete Taiwan 23.102 lokale Neuinfektionen mit COVID-19. Es ist ein neuer Höchststand und das erste Mal, dass lokale Neuinfektionen die Marke von 20,000 überschritten haben. Noch vor wenigen Wochen waren solche Infektionszahlen in Taiwan fast undenkbar. Aber mit einer hohen Impfquote lockert Taiwans Regierung die COVID-19 Beschränkungen - trotz steigender Fallzahlen. 

In der heutigen Ausgabe von "Schlagzeilen der Woche" sprechen Bihui Chiu und Tatjana Romig über Taiwans bisher größte Corona-Welle und die schrittweisen Lockerungen der Regierung. 

Redaktion

Kommentare