Orchideen: die Schuhe einer Göttin

  • 10 January, 2021
Herr Arthit Chang, Paph Orchids House in Taichung
Foto: Paph Orchids house
Foto: Paph Orchids house
Foto: Paph Orchids house
Foto: Paph Orchids house
Paph Irish Eyes 'Tsukuba' (Foto: Paph Orchids house)

In Taiwan hat das Züchten von Orchideen eine lange Tradition. Viele Hobbyzüchter versuchen mit ihren eigenen Kreationen sich gegenseitig auf Wettbewerben und Messen zu überbieten. Einige sind mit ihren Orchideen so erfolgreich, dass sie ein eigenes Unternehmen gründen und ihre Blumen weltweit verkaufen. Einer dieser Orchideen Liebhaber ist Herr Zhang. Er hat vor über 20 Jahren seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und in Taizhong das Paph orchids house gegründet, dort hat er sich auf eine sehr spezielle Orchideensorte spezialisiert, den Venusschuh. Warum diese Orchideensorte so besonders ist und was genau ein Pflanzenhotel ist, darüber berichtet heute das Wochenendmagazin.

Paph Orchids house facebook
https://www.facebook.com/PaphOrchidshouse/

Redaktion

Kommentare