Geister und Aberglaube in Taiwan

  • 19 November, 2020
  • Lukas Klipp
Verdächtiger Umschlag: Sollte man in Taiwan auf der Straße einen roten Umschlag entdecken, so lässt man ihn lieber liegen.

Aberglauben waren schon immer Teil unseres Alltags. Wir befinden uns inzwischen in einem Zeitalter der Technik und Wissenschaft. Dennoch üben Aberglauben noch immer eine gewisse Anziehungskraft auf uns aus. Besonders die Menschen im chinesischen Kulturkreis haben eine starke Verbundenheit zu Aberglauben, die im Westen nur selten auf Verständnis trifft. Über einige solcher Bräuche und Glauben spricht Lukas Klipp in der heutigen Ausgabe von „Taiwan 3D“.

Kommentare