Hintergründe des Wassermangels in Taiwan

  • 29 March, 2021
Die Landwirtschaft gilt als größter Verbraucher von Wasser in Taiwan (Bild: CNA)

In der heutigen Ausgabe spricht die Journalistin Chen Yu-ju (鄭宇茹) über die Hintergründe von Wassermangel in Taiwan. Taiwans derzeit schwerste Dürre seit über einem halben Jahrhundert hat vor allem damit zu tun, dass es im letzten Jahr keinen Taifun gegeben hat, der größere Mengen an Regenwasser nach Taiwan gebracht hat. Doch auch in früheren Jahren gab es oft längere Phasen von Trockenheit, vor allem wegen Taiwans Klima und Geografie, aber auch wegen der hohen Bevölkerungsdichte, des industriellen Verbrauchs sowie aufgrund veralteter Leitungsrohre.

Redaktion

Kommentare