:::

RTI Radio Taiwan InternationalRTI Radio Taiwan InternationalTaiwans Esskultur in Österreich: Das Shu-Chen Sojahaus (I)

  • 02 October, 2021
Kulturpanorama
Das Shu-Chen Sojahaus bietet unter anderem auch eingelegten Tofu an, der von eingelegtem Schafskäse inspiriert wurde. (Bild: Shu-Chen Sojahaus)

In Taiwan sind Sojaprodukte ein fester Bestandteil der Esskultur. Sei es Sojamilch, Tofu in verschiedensten herzhaften Varianten bis hin zur Tofu-Eiscreme, der Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt. In Europa gilt Tofu dagegen oft nur als Ersatzlebensmittel für Vegetarier und Veganer. Eine, die das ändern will, ist Chuang Shu Chen, Inhaberin des Biohofes Shu-Chen Sojahaus im österreichischen Südburgenland. 

Mit ihr sprechen wir heute im ersten Teil des Gespräches über die Entstehung ihrer Tofuproduktion und wie sie vor dreißig Jahren den Österreichern erstmals Tofu schmackhaft gemacht hat.

Redaktion

Kommentare