Entwicklung Chinas und Taiwans Reaktion

  • 26 April, 2021
Taiwan Monitor
Teilnehmer eines Workshops für Chinesisch als Fremdsprache an der Technischen Universität Pingtung (Foto: TU Pingtung)

China tritt in den vergangenen Jahren immer selbstbewusster und aggressiver auf. Chinas Druck, Taiwans internationalen Bewegungsspielraum einzuschränken, wird immer größer. Auch werden die militärischen Bewegungen nahe Taiwan immer häufiger. Doch Chinas Handlungsweisen stoßen auch vermehrt auf internationalen Widerstand. Über die Entwicklung Chinas und Reaktionen Taiwans darauf sprach Radio Taiwan International mit Lo Chih-cheng (羅致政), Parlamentsabgeordneter der Regierungspartei DPP und Mitglied im Auswärtigen und Verteidigungsausschuss im Parlament.

Redaktion

Kommentare