Meinungs- und Pressefreiheit in Gefahr?

  • 11 January, 2021
Die Sendelizenz für Cti News ist nicht mehr verlängert worden. (Foto: CNA)

Der Nachrichtenfernsehsender Zhongtian Cti News ist seit einem Monat nicht mehr im Kabelfernsehen zu sehen. Die Nationale Kommunikationskommission NCC hatte entschieden, die Sendelizenz des als dem blauen politischen Lager und China nahestehenden Fernsehnachrichtensenders CTi News nicht zu verlängern. Kritiker vermuten politische Motive dahinter und sehen die Meinungs- und Pressefreiheit gefährdet. Über solche Vorwürfe und das Lizenzprüfungsverfahren sprach Radio Taiwan International mit Professor Liu Chang-de, Professor für Journalistik an der Zhengzhi Universität.

Redaktion

Kommentare