close
RTI DeutschRTI App herunterladen
öffnen
:::

Marco Mezger: 80 km bergauf bis auf 3275 Höhenmeter

  • 08-02-2024
Rund um die Insel
Marco Mezger vor malerischer Landschaft bei der KOM Challenge (Foto: Marco Mezger)
Rund um die Insel
Mit anderen Mitgliedern der Taipei Slow Cyclists am ZIel der KOM Challenge (Foto: Marco Mezger)

Marco Mezger, der seit fünf Jahren in Taiwan  lebt, wo er tief in der Halbleiter-Industrie involviert ist, ist ein leidenschaftlicher Rennradfahrer. So hat er nicht nur zusammen mit anderen leidenschaftlichen Radlern die "Taipei Slow Cyclists" gegründet, sondern nimmt auch an einer Vielzahl von Radrennen oder - veranstaltungen teil - im letzten Jahr zum dritten Mal an der KOM Challenge (ein Radrennen, bei dem es von Hualien etwa 80 Kilometer bergauf zum Wu-Ling-Pass (武嶺) auf 3275 m über dem Meeresspiegel hochgeht).

Im zweiten Teil des Gespräches mit Ilon Huang geht Marco Mezger im Detail auf seine letzte Teilnahme an der KOM Challenge ein, wie er sich darauf vorbereitet hat, bzw. wie man sich auf derartige Veranstaltungen vorbereiten sollte.  Außerdem hat Marco Mezger noch einen Tipp für den Fall eines Krampfes - Senf. Entgegen Ilons Vermutung wird der Senf aber nicht auf die Stelle mit dem Krampf geschmiert.

Redaktion

Kommentare