:::

RTI Radio Taiwan InternationalRTI Radio Taiwan InternationalBerlin Meets Taipeh jetzt in Kaohsiung 1

  • 18 February, 2021
Rund um die Insel
Einladung zur Ausstellung in Kaohsiung (Bild: https://www.facebook.com/TKBFENATELIER)

Organisiert vom digitalen Kunstmagazin Kunstleben Berlin zeigten in der Rodin Art Space (羅丹藝境藝術中心) Galerie in Taipei vier ausgewählte Künstler*innen aus Deutschland ihre Arbeiten zum Thema "Menschsein".

Die die erste Kooperation dieser Art, die im Rahmen des Projekts "Berlin meets Taipei" stattfindet, ging eigentlich nur bis zum 15. Januar 2021. Doch jetzt hat man Gelegenheit, die Ausstellung noch länger in Taiwan besuchen zu können, denn sie zieht nun nach Kaoshiung in Südtaiwan um, wo man sie ab dem 20. Februar besuchen kann.

Das hat Ilon Huang zum Anlass genommen, um nicht nur etwas mehr von der Kuratorin in Deutschland Dr. Rania Sid Otmane, die das Projekt zusammen mit der taiwanischen Kuratorin Prof. Chen Meeifen (陳美芬) geleitet hat, zu erfahren, sondern auch von den vier teilnehmenden Künstler*innen.

Die vier Künstler*innen aus Berlin sind Romy Campe, MASCH, Matthias Moseke und Hanna Hennenkemper.

Für die Zuhörer*Innen, die sich in Taiwan befinden und die Ausstellung in Kaohsiung besuchen möchten, die Eröffnung findet am 20. Februar 2021 um 15 Uhr statt. Hier die Informationen zum Ausstellungsort:

TKB &Fen Atelier 臻藝術 德國芬畫廊
高雄市前鎮區中山二路208號/No. 208, Zhongshan 2nd Road, Qianzhen District, Kaohsiung City, 806
(高雄晶英行館對面)
致電/Telefon: 0935-941-191

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.facebook.com/TKBFENATELIER

Ein Video über die Ausstellung in Taipeh finden Sie hier: Ausstellung Taipeh Video

Dieses Video wurde vom teilnehmenden Künstler MASCH produziert, der zu einem Team gerhört, das 2015 einen Oskar für das Beste Szenenbild des Filmes „The Grand Budapest Hotel“ bekommen hat.

Mehr zu den ausstellenden Künstler*innen:

Romy Campe

MASCH

Matthias Moseke

Hanna Hennenkemper

Redaktion

Kommentare