Peilan Tung: 20 Jahre DAAD-Informationszentrum in Taiwan

  • 27 August, 2020
Sabrina Schmidt-Koschella vom Deutschen Institut Taipeh überreicht Frau Peilan Tung, in Anerkennung ihrer Leistungen die deutsch-taiwanische Freundschaftsmedaille. (Bild: DAAD)

Das DAAD-Informationszentrum in Taiwan wird dieses Jahr (2020) 20 Jahre alte. Frau Peilan Tung war von Anfang an dabei und hat kürzlich vom Deutschen Institut Taipeh in Anerkennung ihrer Leistungen die deutsch-taiwanische Freundschaftsmedaille erhalten.

Im Gespräch mit Ilon Huang erzählt Frau Peilan Tung über die Anfänge und die Entwicklung des Informationszentrum, wie sich ihre eigenen Aufgaben im Laufe der Jahre verändert haben und wie sich die Zahlen der taiwanischen Studierenden in Deutschland entwickelt haben. Zum Schluss hat sie dann noch eine sehr schöne Geschichte darüber, wie sie zwei alten Freunden helfen konnte, sich nach etwa 30 Jahren in Taiwan wiederzusehen. 

Weitere Folgen zum 20. Jubiliäum des DAAD-Informationszentrums:

03.09.: Dr. Pa Huang: DAAD-Stipendium im Jahr 1964

10.09: Dr. Chuan Ku: Mit dem DAAD zur Promotion

Redaktion

Kommentare