Teil 2: GTO: Umfrage zum "Business Confidence 2020" deutscher Unternehmen in Taiwan

  • 17 February, 2021
Titelseite des Berichts über die GTO-Umfrage
Axel Limberg, (Direktor des Deutschen Wirtschaftsbüros Taipei, stehend) stellt die Ergebnisse vor und diskutiert sie mit dem Expertenpanel (v. l. n. r.: Dr. John Lee, Managing Director Merck Group in Taiwan; Michael Grewe, President and Chief Executive Officer Mercedes-Benz Taiwan; Erdal Elver, President & CEO Siemens Ltd., Taiwan; Markus Wild, Managing Director EnBW Asia Pacific; Antoine Bouin, Vice President DB Schenker Taiwan) (Bild: GTO)
Aus "Business Confidence Survey 2020 Report - Key Findings at a Glance" des Deutschen Wirtschaftsbüros

Um das aktuelle Geschäftsumfeld deutscher Unternehmen, die in Taiwan tätig sind, einzuschätzen führt das Deutsche Wirtschaftsbüro Taipei (GTO) seit 2012 eine Umfrage zum Geschäftsvertrauen unter deutschen Unternehmen, die in Taiwan tätig sind, durch. Die Umfrage identifiziert die drängendsten Herausforderungen und gibt einen Einblick in die Geschäftserwartungen der deutschen Unternehmen.

Anfang Februar präsentierte das Deutsche Wirtschaftsbüro Taipei Vertretern deutscher und taiwanischer Unternehmen die Ergebnisse der Umfrage für das Jahr 2020.

Nachdem es in der letzten Woche darüber ging, was die Ehrengäste dieser Veranstaltung, Taiwans Wirtschaftsministerin Wang Mei Hua und Thomas Prinz, Generaldirektor des Deutschen Instituts in Taiwan, zu den die Beziehungen zwischen Taiwan und Deutschland gesagt haben, geht es in den nächsten beiden Ausgaben detaillierter um die Ergebnisse der Umfrage.

10. Februar: Teil 1

24. Februar: Teil 3

Redaktion

Kommentare