:::

RTI Radio Taiwan InternationalRTI Radio Taiwan InternationalTaiwanisches Start-up will Airbnb für Motorroller werden

  • 12-05-2022
Blickpunkt
Motorroller sind in Taiwan ein beliebtes und günstiges Verkehrsmittel. Aber viele Roller werden nur wenige Minuten am Tag genutzt und verstopfen dann die Bürgersteige. Das Start-up Lockists will daraus Kapital schlage. (Bild: CNA Archivbild)

Das taiwanische Start-up Lockists verspricht automatisierte Motorrollervermietung für Privatpersonen. Ähnlich wie bei Airbnb, sollen Privatpersonen ihr Fahrzeug in bestimmten ungenutzten Zeiträumen an andere Nutzer abtreten können und so passives Einkommen generieren. Bike Sharing Systeme sind insbesondere in Taipei ein wachsender Markt - das zeigt der Erfolg der Konkurrenten GoShare, WeMo und iRent. Kann das auch mit privaten Motorrollern funktionieren? 

RTI sprach mit dem Gründer von Lockists, Charlie Lin, über die Idee hinter dem Unternehmen und die Vorteile für Kunden. 

Redaktion

Kommentare