Das traditionelle Taipei: Dadaocheng 2

  • 20 February, 2021
Foto: Dihua Straße

Bei Taipei denken viele an den Taipei 101 und die moderne Metro. Und auch wenn Taipei nicht ganz so alt ist wie die historische Hauptstadt Tainan, gibt es in Taipei viel Historisches zu entdecken. So zum Beispiel das Viertel Dadaocheng (大稻埕) im Westen der Stadt. Dadaocheng war ursprünglich ein wichtiger Handelshafen im 19. Jahrhundert, der aufgrund des Exports von Taiwans Tee an Bedeutung gewann. In der Folge siedelten sich viele Menschen um den Hafen herum an. Im Laufe der Zeit wurden die Häfen von Tamsui und Keelong jedoch wichtiger und Dadaocheng verlor an Bedeutung. Sehr bekannt nach wie vor ist die Dihua Straße im Herzen Dadaochengs. Dort kann man von chinesischer Medizin, getrockneten Früchten und Tee, fast alles bekommen. Zum neuen Jahr des Ochsen haben sich Ilon Huang und Henning Meier vorort umgeschaut und ihre Eindrücke gesammelt. 

Redaktion

Kommentare