Bedrohte Zukunft der Muttersprache - Taiwanisch-Kantonesisches Musical

  • 12 September, 2020
  • Carina Rother
Szene aus "The State and Denki" (Bild: Our Theatre)

Was passiert in einem Land, wenn die eigene Muttersprache verschwindet?

Und was, wenn sie von der Regierung verboten wird? Diese Frage stellen sich der hongkonger Theaterautor Ivan Kwok (郭永康) und der taiwanische Theaterautor Hsu Cheng-ping (許正平) in dem Musiktheaterstück  “The State and Denki” ( 皇都電姬 ) - Die taiwanisch-hongkonger Co-Produktion wurde am 04. September auf dem Sommertheater-Festival von Yunlin und Chiayi uraufgeführt, und vom Theaterverbund Yunlin-Chiayi in Auftrag gegeben. Wir stellen die Geschichte hinter der Co-Produktion vor.

Kommentare