Preisträger der Taiwanisch-Deutschen Freundschaftsmedaille 2018

  • 05 May, 2018
  • Carina Rother
Die drei Preisträger und Leiter des Dt. Instituts Martin Eberts (2.v.l.)
Presiträgerin Dr. June Wang (links) mit Institutsleiter Martin Eberts (Mitte) und -mitarbeiter Sven Meier
Preisträger Dr. Paul Dung dankt für Freundschaftsmedaille
Preisträgerin Wu Hsin-ju

Rund um die Insel, Samstag 05.05.2018

 

Am Donnerstag, den 19. April hat das Deutsche Institut Taipei die neusten Preisträger seiner Freundschaftsmedaille mit einem offiziellen Empfang geehrt. Die Auszeichnung wird für besondere Bemühungen im wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Austausch der beiden Länder vergeben.

In diesem Jahr erhielten Fr. Dr. June Wang, Fr. Wu Hsin-ru und Hr. Dr. Paul Dung die Freundschaftsmedaille des Deutschen Instituts für ihr herausragendes Engagement in vielen Bereichen, darunter erneuerbare Energie und Kirchendialog. Wir berichten über die Preisverleihung und die Verdienste der Preisträger.