Ich trug den gelben Stern: Gespräch mit Übersetzerin Tong Yali

  • 09 March, 2018
  • Carina Rother
Ich trug den gelben Stern in deutscher und chinesischer Fassung
Tong Yali bei der Buchmesse in Taipei
Tong Yali beim Publikumsgespräch

Kulturpanorma - Freitag, 09. März 2018

 

Der autobiographische Roman "Ich trug den gelben Stern" der 1922 in Berlin geborenen Jüdin Inge Deutschkron bewegt auch lange nach der Veröffentlichung im Jahr 1975 noch neue Leser: Im Jahr 2017 ist er in Taiwan erschienen, übersetzt von der Journalistin und Medienwissenschaftlerin Tong Yali. Im Interview berichtet sie, wie es zu der Übersetzung kam und wie das Buch in Taiwan rezipiert wird.