Sommerurlaub im Coronavirus-Zeitalter

  • 26 July, 2020
  • Sebastian Hambach
Teilnehmer einer Fake-Reise am Songshan-Flughafen (Bild: RTI)

Der Urlaub in diesem Sommer dürfte für viele Taiwaner wegen des Coronavirus ganz anders aussehen als früher. Am Flughafen von Songshan gab es zumindest schon die Möglichkeit für eine "Fake-Reiseerfahrung", bei der sich Interessierte für einen Flug einchecken und sogar einen Flieger besteigen konnten, der aber nie abhob. Einheimische Reiseziele wie die umliegenden Inseln erfreuen sich dagegen neuer Beliebtheit. Kreuzfahrtschiffe sollen unter Berücksichtigung von Epidemie-Präventionsbestimmungen sogenannte "Insel-Hüpf-Reisen" anbieten.

Kommentare