Ghost Island: Podcasts aus und über Taiwan

  • 02 July, 2020
  • Ilon Huang
Das Team von Ghost Island Media (Foto: Ghost Island Media)
Nate Maynard, Moderator von "Waste not Why not" (Foto: Ghost Island Media)
Emily Y. Wu, Mitgründerin, CEO und Moderatorin (Foto: Ghost Island Media)
Waste not Why Not, ein Podcast darüber wie man NICHT die Umwelt rettet, und was man stattdessen tun sollte (Foto: Ghost Island Media)
Ein chinesischsprachiger Podcast mit der Anwältin Zoe Lee (李菁琪) über Cannabis (Foto: Ghost Island Media)

Podcasts sind in den letzten etwa 10 -15 Jahren immer beliebter und verbreiteter geworden. Taiwan aber hat lange Zeit hinter dieser Entwicklung hergehinkt, ehe es im Jahr 2019 plötzlich einen großen Schub gab, wie Emily Y. Wu und Nate Maynard (Nature N8) von Ghost Island Media berichten können.

Ghost Island Media ist ein junges Start Up, das Podcasts in und über Taiwan produziert.

Emily Y. Wu ist eine Mitgründerin und CEO von Ghost Island und auch Moderatorin. Sie ist ein Medien Profi mit vielen Jahren Erfahrung in Taipei, Hong Kong, Beijing und Shanghai.

Nate Maynard (Nature N8) ist der Moderator des Podcast "Waste Not, Why Not", ein Podcast darüber wie man nicht die Umwelt rettet, und was man stattdessen tun sollte. Nate Maynard ist ein Umweltforscher, der seit vielen Jahren in verschiedenen Umweltfirmen und -einrichtungen tätig ist und seit einigen Jahren in Taipei lebt.

Im ersten Teil gehen die beiden auf die taiwanische Podcast-Szene ein und erzählen über die Hintergründe der Gründung von Ghost Island Media.

Hier geht es zur Webseite von Ghost Island Media und den Podcasts: Klicken

Hier geht es zum zweiten Teil des Gespräches: Teil 2 

Kommentare