Der Syakaro Wanderweg: 22 km über Hängebrücken, durch Bambuswäld

  • 23 May, 2020
  • Ilon Huang
Über diese Brücke muss es gehen (Foto: Eva Triendl)
Bambuswälder - kann man hier durchfliegen wie im Film "Crouching Tiger, Hidden Dragon"? (Foto: Eva Triendl)
Hier geht's lang (Foto: Eva Triendl)
Historische Informationen über den Wanderweg (Foto: Eva Triendl)
Eine weitere Brücke (Foto: Eva Triendl)
Herbstliche Färbungen (Foto: Eva Triendl)
Atemberaubende Landschaften (Foto: Eva Triendl)
Eine Polizeistation noch aus japanischen Zeiten. Hier kann man auch übernachten (Foto: Eva Triendl)

Heute geht es mit Eva Triendl zum historischen Syakaro Wanderweg im nordtaiwanischen Kreis Hsinchu. 

22 Kilometer lang geht es über teilweise abenteuerliche Hängebrücken, durch Bambuswälder (bei denen man sich in den Film "Crouching Tiger, Hidden Dragon" versetzt fühlt), im Herbst durch buntgefärbte Laubwälder und eine auch sonst atemberaubende Landschaft.

 

 

Kommentare