Nicht aufgeben: Taiwan fordert weiter WHA-Teilnahme

  • 16 May, 2020
  • Carina Rother
Politiker und NGO-Vertreter forderten heute gemeinsam Taiwans Teilnahme an der WHA (Bild: CNA)

Am 18. Mai beginnt die Weltgesundheitskonferenz (WHA) der WHO.

Bisher hat Taiwan keine Einladung erhalten. Dafür haben sich Vertreter vieler Länder für Taiwans Teilnahme als ständiger Beobachter ausgesprochen. Am Montag stimmen die 194 WHO-Mitglieder ab, ob Taiwan teilnehmen darf. Warum Taiwan aus der WHO ausgeschlossen ist, und wie wahrscheinlich eine WHA-Teilnahme in diesem Jahr ist, darum geht es im Blickpunkt.

Kommentare