Lesereise in die Welt der Kampfkunst-Geschichten Jin Yongs

  • 18 May, 2020
  • Sebastian Hambach
Dieses Steinmonument auf dem Huashan in China erinnert an eine der Geschichten aus der Feder Jin Yongs.

Hören Sie in der heutigen Ausgabe ein Interview mit Frau Wu Hsin-yi (吳歆宜) von der Zeitschrift Lüdu Zhongguo (旅讀中國雜誌) über eine Sonderreportage zu realen Orten aus den beliebten wuxia-Werken des Hongkonger Schriftstellers Jin Yong (金庸).

Kommentare