Regierung: Zweite Coronavirus-Welle

  • 24 March, 2020
  • Sebastian Hambach
In den letzten Tagen kehrten viele Taiwaner aufgrund der Coronavirus-Pandemie aus dem Ausland zurück. (Bild: CNA)

In Taiwan gibt es mittlerweile 215 bestätigte Fälle des neuartigen Coronavirus, darunter 2 Tote und 29 Genesene. Vor allem Rückkehrer aus dem Ausland haben zu einem Anstieg der neuen Fälle seit vergangener Woche geführt. Darum spricht die Regierung von einer zweiten Infektionswelle für Taiwan. Bis heute sind die allermeisten Coronavirus-Fälle in Taiwan importiert. Lokale Übertragungen oder Gruppeninfektionen im Land bleiben dagegen weiterhin beschränkt. Die Behörden haben Grenzkontrollen, Reisebeschränkungen und Quarantänebestimmungen unterdessen noch einmal verschärft.

Kommentare