COVID-19: Entwicklungen und Herausforderungen

  • 23 March, 2020
  • Eva Triendl
Straßenszene am Wochenende in Taiwan (Foto: CNA)

COVID-19 hat sich bereits zu einer Pandemie entwickelt. Viele Länder haben Maßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung der Krankheit einzudämmen. Taiwan befindet sich sehr nahe an China und hat schon sehr früh Maßnahmen ergriffen, um eine Ausbreitung in Taiwan vorzubeugen. Die englischsprachige Redaktion von Radio Taiwan International sprach mit dem Epidemiologen Professor Lin Hsien-ho, Professor an der Nationalen Taiwan Universität über mögliche Medikamente zur Behandlung von COVID-19-Patienten, die Sterberate, Auswirkungen des Ausschlusses Taiwans aus der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und wie sich das Risiko einer Infektion minimieren lässt.

Kommentare