Eine Pangcah Legende: Ein Fisch wird zum Nestfarn 1

  • 02 August, 2020
  • Ilon Huang
Der (noch)-Fisch Lokot (Bild: Aus dem Buch
Der Schlangenadler Alilis rettet Lokot (Bild: Aus dem Buch "Lokot")
Lokot berät sich mit seinem Freund Talacay (Bild: Aus dem Buch "Lokot")

Der Fisch Lokot wird von den anderen Fischen des Meeres aufgrund seines Aussehens ständig gehänselt. Als er das nicht mehr aushält, rät ihm der Schlangenadler Alilis, in den Wald auf den Bergen umzuziehen. Was mit Lokot passiert und wie er zum Nestfarn wird, erzählt Ilon Huang in zwei Teilen. 

Diese Legende des indigenen Volkes der Pangcah, wie sich die nördlichen Ami selbst nennen, wurde kürzlich von der Autorin Miya, die auch zum Volk der Pangcah gehört, aufgeschrieben und als Kinderbuch vom taiwanischen Forstamt herausgegeben. Dieses von Seed Design liebevoll illustrierte Buch sollte ursprünglich auf der Buchmesse Leipzig vorgestellt werden.

Hier geht es zu Teil zwei der Geschichte: Lokot 2

Kommentare