Herausforderungen für Bildung in Taiwan

  • 04 February, 2020
  • Sebastian Hambach
Abnehmende Zahlen von Schülern und Studenten stellen die Universitäten vor Herausforderungen (Bild: CNA)

Das Bildungssystem in Taiwan steht aufgrund der demographischen Entwicklung vor einigen Umwälzungen. Weil es immer weniger Schüler und Studenten gibt, sehen sich viele Bildungseinrichtungen dazu gezewungen, Mittel zu kürzen oder sogar ganz zu schließen. Vor kurzem sorgte die Meldung für Schlagzeilen, dass manche privaten Universitäten bereits die Gehälter ihrer Lehrkräfte um teilweise bis zu 40 Prozent gesenkt haben. Ob Maßnahmen wie diese reichen, bleibt zweifelhaft.

Kommentare