Intelligente Gesichtserkennung stößt auf Kritik

  • 30 November, 2019
  • Carina Rother
Intelligente Gesichtserkennungssoftware kann Alter, Geschlecht und Stimmung von Gesichtern ablesen (Bild: RTI)

Anfang November startete das Verkehsministerium ein Pilotprojekt mit intelligenten Überwachungskameras an einem Bahnhof in Taichung, Westtaiwan.

Diese waren mit intelligenter Gesichtserkennungssoftware ausgestattet. Nach einem Aufschrei von Bürgerverbänden stellte die Bahn den Einsatz der Software wenige Tage später zwar wieder ein. Aber Gesichtserkennungssoftware wird auch an anderen Stellen in Taiwan eingesetzt, zum Beispiel an einigen Schulen. Wie geht Taiwans Gesellschaft um mit der neuen Technologie?

Kommentare