Pasiwali Wettbewerb

  • 03 October, 2019
  • Eva Triendl
Pasiwali Albumcover

Das Pasiwali Festival in Taitung in Südosttaiwan fand in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Schwerpunkt ist Musik und Kultur von Ureinwohnern aus Taiwan und anderen Ländern.

Im Vorfeld des Festivals findet ein Kursprogramm für Musiker und interessierte Musikschaffende statt. Über mehrere Wochenenden leiteten erfahrene Musiker Kurse über Komposition, Arrangement, Produktion von Musikvideos, Bühnendesign, Tanz, Liveauftritte und so weiter. Unter den Teilnehmern finden auch ein Wettbewerb statt. Der Hauptpreis ist umgerechnet rund  1500 Euro und es gibt einen weiteren Preis in Höhe von umgerechnet rund 880 Euro und der Gewinner hat die Gelegenheit, jeweils beim Musikfestival im darauffolgenden Jahr aufzutreten.

Anmelden können sich zum Pasiwali-Kurs und Wettbewerb im Grunde alle musikschaffende Ureinwohner, bei Bands müssen mindestens die Hälfte der Mitglieder Ureinwohner sein. Das Pasiwali Musikfestival und der Wettbewerb wird von der Kabinettskommission für Ureinwohner gesponsert. Der Mitorganisator "Taiwan Colors Music TCM" hat Ende vergangenes Jahr eine CD mit Liedern der Teilnehmer des Pasiwali Kurses und des Musikwettbewerbs herausgebracht. In Musik aus Taiwan stellen wir heute weitere Lieder aus diesem Album vor.

幽谷 (Yougu):  嬉鬧 Sinou (Ausgelassen sein)


偏執狂(Monomania): Ya Fali no niyaro’ 家鄉的風 (Wind der Heimat)


芮菲 (Ruifei Vita): 2B女孩 Qacengecengel A Vavayan Ruifei (2B-Mädchen)


甘聖竹(Gan Sheng-chu):  我們不說話 (Wir sprechen nicht)


B1: Kavaher (飛吧) (Flieg)

Kommentare