Herbstheerwurm: Taiwans Bauern fürchten neuen Schädling

  • 07 September, 2019
  • Carina Rother
Herbstheerwurm: Taiwans Bauern fürchten neuen Schädling (Bild: Archiv)

Am 08. Juni wurde das erste Exemplar des Herbstheerwurms in Taiwan gesichtet. Bis Ende August war die gefräßige Raupe in allen Landkreisen Taiwans aufgetaucht.

Der Herbstheerwurm ist eine tropische und subtropische Falterart, die als Schädling nach Afrika und Asien eingeschleppt wurde und dort die Ernte von Mais, Soja und anderen Nutzpflanzen bedroht. Seit diesem Sommer kämpft auch Taiwan gegen die Ausbreitung des Schädlings an. Einen Bericht über den derzeitigen Stand gibt es heute im Blickpunkt.

Kommentare