Taipei Yang Gang - Unterstützung für Andrew Yang Teil 1

  • 05 September, 2019
  • Ilon Huang
Peter Wang im RTI Studio (Foto: Peter Wang)

Der Geschäftsmann Andrew Yang möchte Präsidentschaftskandidat der US-Demokraten werden. Seine Eltern kommen aus Taiwan, ein Grund, warum immer mehr Taiwaner und auch taiwanische Medien auf ihn aufmerksam werden. Doch für Peter Wang, dessen Eltern ebenfalls aus Taiwan kommen und der derzeit in Taiwan lebt, war es mehr als nur der gleiche taiwanische Hintergrund, der ihn dazu bewog, die Taipeher Yang Gang ins Leben zu rufen. Es war vor allem die Politik, für die Andrew Yang eintritt – insbesondere universelles Grundeinkommen (Freedom Dividend) und die Reform des Gesundheitssystem (wobei Taiwan ein hervorragendes Beispiel sein könnte), sich für Andrew Yang in Taiwan zu engagieren. Im Gespräch mit Ilon Huang geht Peter Wang auf Andrew Yangs Motivation ein, was es mit dem universellen Grundeinkommen (etwas was inzwischen auch in Taiwan ein Thema ist) auf sich hat, und welche Ziele die von Peter Wang geleitete Taipeher Yang Gang hat.