Einflüsse auf die Auswahl der Präsidentschaftskandidaten

  • 08 July, 2019
  • Eva Triendl
Courtney Donovan Smith

In Taiwan ist bereits der Vorwahlkampf für die Präsidentschaftswahl im Januar 2020 zu spüren. Die Regierungspartei DPP hat bereits die amtierende Präsidentin Tsai Ing-wen als Präsidentschaftskandidatin nominiert. Bei der größten Oppositionspartei KMT befindet sich die Vorauswahl nun in der Endphase. Die englischsprachige Redaktion von Radio Taiwan International sprach mit dem politischen Analysten Courtney Donovan Smith, Moderator von Current Affairs Taiwan und Gründer von "Taiwan Daily News in English" auf Facebook über die Auswahl der Kandidaten, den Einfluss der Proteste in Hongkong auf Taiwan und den Einfluss Chinas auf die Medien und Wahlen in Taiwan.

Kommentare