Herausforderung Tierseuchen

  • 06 August, 2019
  • Sebastian Hambach
Pressekonferenz der Landwirtschaftskommission zum Erfolg im Kampf gegen die Maul- und Klauenseuche (Bild: CNA)

Meldungen über Tierseuchen sorgen in letzter Zeit öfter für Schlagzeilen. Diesen Sommer gab Taiwans Landwirtschaft Fortschritte im Kampf gegen die Maul- und Klauenseuche bekannt. Im kommenden Jahr könnte Taiwan nach 23 Jahren von der Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE) wieder als "frei von Maul- und Klauenseuche ohne Impfungen" eingestuft werden. Gleichzeitig ist man in Taiwan weiterhin besorgt vor möglichen Auswirkungen der Afrikanischen Schweinepest.