Diskussionen über ein Flüchtlingsgesetz in Taiwan

  • 20 August, 2019
  • Sebastian Hambach
Aktivisten in Taiwan forderten zum Weltflüchtlingstag Ende Juni ein Flüchtlingsgesetz (Bild: CNA)

In Taiwan gibt es bis heute keine gesetzliche Grundlage für den Umgang mit Flüchtlingen und auch kein Asylrecht. Zwar gibt es bereits seit 2005 einen Entwurf für ein Flüchtlingsgesetz im Parlament. Allerdings wurde das Gesetz bis heute nicht verabschiedet. Auf der anderen Seite gibt es gerade wieder aus jüngerer Zeit zahlreiche Berichte über politisch Verfolgte aus China, die versuchen, in Taiwan zu bleiben.