Reise auf die Matsu-Inseln

  • 20 April, 2019
  • Sebastian Hambach
Matsus blaue Tränen (Bild: CNA)

In der heutigen Sendung nehmen wir Sie mit auf die beiden größten der Matsu-Inseln Nangan und Beigan, die vor der chinesischen Ostküste liegen. Im Frühjahr zieht es viele Touristen vor allem wegen des Phänomens der sogenannten "Blauen Tränen von Matsu" auf die Inseln. Aber auch für historisch Interessierte hat das Archipel einiges zu bieten, darunter vor allem alte Befestigungsanlagen und Tunnel für Schiffe und Soldaten, die während des Kalten Kriegs gegraben wurden.