Ein Bioenergie-Projekt führt nach Taiwan

  • 02 March, 2019
  • Ilon Huang
Hans und Gerlinde Dennig genießen Taiwan (Foto: Hans und Gerlinde Dennig)
Hans Dennig hält seinen Vortrag (Foto: Ilon Huang
Bei den heißen Quellen (Foto: Hans und Gerlinde Dennig)
In einem Reismuseum (Foto: Hans und Gerlinde Dennig)
Auf geht's durch diese Höhle (Foto: Hans und Gerlinde Dennig)
Ein Muss - die Tarokko-Schlucht (Foto: Hans und Gerlinde Dennig)
In Taiwan findet man schnell neue Freunde (Foto: Hans und Gerlinde Dennig)

Vor einiger Zeit berichtete Ilon Huang vom Workshop des „Taiwan Consortium of Energy Transition“ (台灣智慧綠能產業聯盟). Dort unterhielt er sich mit Hans Dennig aus Kämpfelbach in Baden Württemberg, der von der taiwanischen Umweltorganisation eingeladen worden war, um auf dem Workshop das Projekt Biowärme Ersingen vorzustellen. Nachdem Hans Dennig im Gespräch mit Ilon Huang auf seine Teilnahme an diesem Workshop eingegangen war, erwähnte er, dass er nicht sofort wieder zurückkehren werde, sondern dass seine Frau auch noch nach Taiwan käme und die beiden sich auf eine vierzehntägige Reise durch Taiwan aufmachen würden. Diese Gelegenheit ließ sich Ilon Huang nicht entgehen und traf sich mit Hans und Gerlinde Dennig am letzten Tag ihres Aufenthaltes in Taiwan nur einige Stunden vor ihrem Abflug am Internationalen Flughafen Taoyuan, um sich mit ihnen über ihre Reiseerlebnisse in Taiwan zu unterhalten.

Hier übrigens die Webseite von Biowärme Ersingen:

http://www.biowaerme-ersingen.de/