Wandern auf 1600 Metern über dem Meeresspiegel

  • 09 February, 2019
  • Chiu Bihui
Über den Wolken
Teeplantage hinter dem Bambuswald (Foto: Ilon Huang)
Eine Stärkung vor dem Spaziergang (Foto: Ilon Huang)
Herbstlandschaft (Foto: Ilon Huang)
Herbstlandschaft (Foto: Ilon Huang)
Der Songlong-Wasserfall (Foto: Ilon Huang)
Was hat dieser Holzklotz mit dem Taifun Morakot zu tun? (Foto: Ilon Huang)
(Foto: Ilon Huang)

Diesmal nehmen Bihui und Ilon die Hörer mit auf einen Ausflug nach Shanlinxi (杉林溪) in zentraltaiwanischen Bezirk Nantou. Die Fahrt geht durch eine atemberaubende Landschaft durch Bambuswälder und an Teeplantagen vorbei bis auf eine Höhe über 1.600 Meter über dem Meeresspiegel. Nach einem stärkenden Mittagessen geht es dann durch Wälder auf einer Fläche von etwa 40 Hektar. Zu Fuß oder mit dem Bus bis zu dem Songlong Wasserfall mit Höhle und Teich. Und wer eine größere Herausforderung braucht, kann auch noch weiter in die Berge klettern. Außerdem erfahren die Hörer auch, was ein mächtiger Holzblock auf dem Wanderpfad mit dem Taifun Morakot von 2009 zu tun hat.