Ausblick auf die Präsidentenwahl 2020

  • 31 December, 2018
  • Eva Triendl
Präsidentin Tsai ist vom DPP-Parteivorsitz zurückgetreten
Eric Chu hat bereits seine Bereitschaft verkündet, für die KMT bei der Präsidentenwahl 2020 zu kandidieren (Foto: CNA)

Bei den Kommunalwahlen Ende November hat die Regierungspartei DPP schwere Verluste erlitten. Präsidentin Tsai Ing-wen ist daraufhin vom Parteivorsitz der DPP zurückgetreten.  2020 wird die nächste Präsidentenwahl abgehalten. Wie stehen die Chancen für Tsai Ing-wen wiedergewählt zu werden? Wie sehen nach den Wahlerfolgen der Oppositionspartei KMT die Chancen aus, an die Regierung zu kommen? Radio Taiwan International sprach darüber mit dem Chinaexperten und früheren Vizeverteidigungsminister und Professor für Internationale Beziehungen und Strategie an der Tamkang Universität, Prof. Lin Chong-Pin.