2,92% Wirtschaftswachstum im 4. Quartal 2013

  • 28 January, 2014
  • Editor

Taipei – 28.1.2014 – Taiwans Wirtschaftswachstum hat vergangenes Jahr im vierten Quartal die Erwartungen übertroffen.

Gemäß der Statistikbehörde erreichte das Wirtschaftswachstum im vierten Quartal 2013 2,92%. Damit sei die jüngste Schätzung für das 4. Quartal übertroffen worden, so die Behörde.

Bei globaler Konjunkturerholung seien Exporte, Privatkonsum und Investitionen stärker als erwartet gestiegen, so Jasmine Mei, zuständige Beamtin der Statistikbehörde: "Dies ist mit Sicherheit ein recht deutliches Zeichen der Erholung. Dies steht auch mit der internationalen wirtschaftlichen Situation in Zusammenhang. Auch die wichtigen internationalen Prognoseeinrichtungen deuten die Indikatoren im vierten Quartal als Erholung. Doch es ist auch vom gemeinsamen Bestehen der Erholung und Risiken die Rede. Dies bedeutet, dass die verschiedenen Indikatoren zwar auf ein globales Wirtschaftswachstum hinweisen, jedoch immer noch große Unsicherheitsfaktoren bestehen."

Zu diesen Risikofaktoren gehören laut der Statistikbehörde unter anderem die Finanzpolitik in den USA, Europa und Japan und Strukturreformen in China.

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr