close
RTI DeutschRTI App herunterladen
öffnen
:::

Fidschi führt den Namen der "Taiwan"-Vertretung und diplomatische Privilegien wieder ein

  • 28-03-2023
Fidschi führt den Namen der
Die Nationalflagge von Fidschi.(Bild: CNA)

Taipei – 28. März 2023. Fidschis Regierung hat "Taiwan" wieder in den Namen von Taiwans Vertretung aufgenommen und die diplomatischen Privilegien Taiwans wieder eingeführt. Taiwans Außenministerium teilte am Dienstag mit, dass der Name der Repräsentanz von "Taipei Trade Office in Fiji" wieder in "Trade Mission of the Republic of China (Taiwan)" geändert worden sei. 

Die vorherige Namensänderung erfolgte 2018, als China die Regierung der Pazifikinsel unter Druck setzte, die Begriffe "Republik China" und "Taiwan" aus dem taiwanischen Büro zu entfernen. Die taiwanischen Behörden drängten Fidschi weiterhin, die Änderung rückgängig zu machen. 

Das taiwanische Außenministerium bedankte sich bei Fidschi für die Entscheidung. Taiwan ist seit 1971 auf der Insel präsent, und mit der Namensänderung werden auch die diplomatischen Vorrechte und Immunitäten Taiwans gegenüber der Insel wiederhergestellt. 

Dem Ministerium zufolge ist Fidschi ein wichtiger Partner in der Pazifikregion. Taiwan freue sich darauf, die Beziehungen auszubauen und in verschiedenen Bereichen zusammenzuarbeiten, um Stabilität und wirtschaftlichen Wohlstand für beide Seiten zu erreichen.

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr