close
RTI DeutschRTI App herunterladen
öffnen
:::

DPP-Abgeordneter zur Münchner Sicherheitskonferenz eingeladen

  • 10-02-2023
DPP-Abgeordneter zur Münchner Sicherheitskonferenz eingeladen
Vincent Chao, DPP-Stadtrat von Taipeh (Archivbild: CNA)

Taipei – 10. Februar 2023. Das derzeitige DPP-Stadtratsmitglied von Taipei und ehemaliger politischer Leiter der taiwanischen Vertretung in den USA, Vincent Chao (趙怡翔), wurde von den Organisatoren der Münchner Sicherheitskonferenz eingeladen. Auf der Konferenz möchte Chao alle Länder zur Verteidigung der taiwanischen Demokratie aufrufen.

Die Münchner Sicherheitskonferenz ist eines der wichtigsten diplomatischen und militärischen Foren der westlichen Welt und wird von führenden politischen Vertretern besucht, um in einen Meinungsaustausch zu Politik und Sicherheit zu treten. Dieses Jahr findet sie vom 17. bis 19. Februar statt.

Chao erklärte, er werde die Einladung dazu nutzen, um die Welt auf die Bedeutung von Sicherheit und Stabilität in der Taiwanstraße sowie auf die Bedeutung der Verteidigung der demokratischen Werte in Taiwan aufmerksam zu machen.

Chao wies darauf hin, dass seit 2015 keine Vertreter aus Taiwan eingeladen wurden. Doch die internationale Lage habe sich geändert und die westlichen Mächte würden sich zunehmend auf die Sicherheit im asiatisch-pazifischen Raum konzentrieren. Daher würde mit ihm zum ersten Mal seit Jahren ein Delegierter aus Taiwan anwesend sein. Chao fühle sich geehrt, eingeladen worden zu sein. Er würde die Gelegenheit nutzen, sich mit anderen politischen Führungskräften aus der ganzen Welt auszutauschen.

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr