close
RTI DeutschRTI App herunterladen
öffnen
:::

Einweihung des neuen Merck-Werks in Kaohsiung

  • 08-02-2023
Einweihung des neuen Merck-Werks in Kaohsiung
Feierlicher erster Spatenstich für den neuen Halbleiter-Technologiepark in Kaohsiung. Kaohsiungs Bürgermeister Chen Qi-mai (8. von rechts), Minister für Wirtschaftsangelegenheiten Wang Mei-hua (9. von rechts) und andere nahmen teil. (CNA)

Taipei 08. Februar - Die Merck KGaA, das weltweit führende Wissenschafts- und Technologieunternehmen und Anbieter von Chemikalien und Materialien für die Chipherstellung, baut in der südtaiwanischen Stadt Kaohsiung einen Halbleiter-Technologiepark. 

Das Wirtschaftsministerium wies darauf hin, dass die Produktionslinie des neuen Werks die bestehenden Forschungs- und Entwicklungskapazitäten bündeln und fortschrittliche Halbleiterherstellungsverfahren einführen wird. Voraussichtlich wird das Werk 400 Arbeitsplätze schaffen.  

Auch Wirtschaftsministerin Wang Mei-hua (王美花) reiste heute in den Süden, um dem Spatenstich beizuwohnen. Taiwan müsse in der Halbleiterforschung und -entwicklung gute Arbeit leisten, betonte sie, damit die Welt in Taiwan langfristig einen zuverlässigen Lieferkettenpartner hat.

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr