:::

Bundeswirtschaftsministerium: China will Taiwan bis 2027 angreifen

  • 02-12-2022
Bundeswirtschaftsministerium: China will Taiwan bis 2027 angreifen
Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck verspricht schnelle Umsetzung der Maßnahmen (Foto: AFP)

Taipei – 02. Dezember 2022. Ein neues Strategiepapier des Bundeswirtschaftsministeriums rechnet laut eines Medienberichts des Nachrichtenportals „The Pioneer“ zufolge damit, dass China Taiwan bis spätestens 2027, dem Jahr des 100-jährigen Bestehens der Volkbefreiungsarmee Chinas, annektieren wird. Das sei das 100-jährige Bestehen der Volksrepublik China.

Unter Berufung auf vertrauliche chinesische Strategiedokumente, die aus dem Wirtschaftsministerium stammen, sei das Erpressungspotenzial von Deutschland angesichts der engen wirtschaftlichen Beziehungen hoch. Man solle daher eine stärkere Unabhängigkeit der deutschen Wirtschaft anstreben.

Das 100-seitige Dokument sei nicht mit der Bundesregierung abgestimmt worden, berichtet das Nachrichtenportal weiter. Bundeswirtschaftsminister Habeck habe es diese Woche jedoch in einer Vorstandsitzung angenommen und eine zügige Umsetzung der Maßnahmen versprochen.

Zu den vom Bundeswirtschaftsministerium vorgeschlagenen Maßnahmen gehört laut Strategiepapier die "Fokussierung auf alternative Zukunftsmärkte im Asien-Pazifik, Lateinamerika und Afrika sowie eine Neuauflage der Außenwirtschaftsförderung". Deutsche Investitionen in chinesische Unternehmen sollten einer strengeren Prüfung unterzogen werden, und spätestens ab 2023 sollten keine Entwicklungskredite mehr an China vergeben werden.

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr