:::

Award-Gewinner von taiwanisch-französischem Technikpreis forschen für Mensch und Umwelt

  • 24-11-2022
Award-Gewinner von taiwanisch-französischem Technikpreis forschen für Mensch und Umwelt
Quelle: CNA

Taipei – 24. November 2022. Die taiwanischen und französischen Wissenschaftler Jan Hsiao-wan (冉曉雯) und Olivier Soppera haben gestern den 24. Taiwan-France Science and Technology Award für ihre Forschung zur Gesundheit von Mensch und Umwelt erhalten.

Jan ist auf elektronische und optoelektronische Halbleiterkomponenten spezialisiert. Soppera wiederum ist spezialisiert auf photochemische Mikro-Nano-Materialien. Das Team hat bereits eine Kooperationsplattform aufgebaut, welche französische Unternehmen und das medizinische System Taiwans verbindet. Sie betreuten außerdem bereits mehr als 10 Doktoranden.

Beide verfolgen das Ziel, ihre Spezialgebiete durch kostengünstige und zuverlässige Sensoren zur Gesundheit von Mensch und Umwelt zu verwenden. Sie hoffen, Halbleitersensoren als Schnittstelle zwischen den Bedürfnissen der Öffentlichkeit und der IC-Industrie zu etablieren.

Wu Tsung-tsong (吳政忠), der Vorsitzende der Kommission für Wissenschaft und Technik, sagte, dass die Auszeichnung die Zusammenarbeit zwischen Taiwan und Frankreich vertiefe. Er fügte hinzu, dass mit zunehmender Bekanntheit der Auszeichnung der Wettbewerb verschärft werden und dies wiederum zu mehr technologischer Entwicklung führen könne.

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr