:::

COVID-19: Neues Format des Impfzertifikats bekanntgegeben

  • 13-07-2022
COVID-19: Neues Format des Impfzertifikats bekanntgegeben
Quelle: Rti

Taipei – 13. Juli 2022. Das Epidemie-Kommandozentrum hat heute 29.849 lokale und 62 importierte COVID-19-Neuinfektionen verzeichnet. Außerdem wurden 49 Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 gemeldet, die niedrigste Zahl seit dem 25. Mai.

Alle außer einem der 49 neuen Todesfälle litten an chronischen Krankheiten oder anderen schweren Erkrankungen. 20 von ihnen waren nicht geimpft, so das Epidemie-Kommandozentrum. Die höchste Zahl neuer Ansteckungen gab es in Neu-Taipei mit 4997 Fällen, gefolgt von 3941 Fällen in Taichung und 3219 in Kaohsiung.

Das Epidemie-Kommandozentrum gab außerdem bekannt, dass Taiwan ab morgen ein neues Format seines digitalen COVID-19-Impfzertifikats verwenden wird. Das Zertifikat kann in Ländern wie den USA, Kanada, Japan und Australien verwendet werden. Es wird einen QR-Code sowie Informationen zu allen COVID-19-Impfungen enthalten, die der Besitzer in Taiwan erhalten hat, so das Epidemie-Kommandozentrum. Das bisherige Zertifikat, welches sich an dem digitalen COVID-Zertifikatssystem der Europäischen Union orientierte, zeigte nur die aktuellste Impfung an.

Insgesamt wurden in Taiwan seit Beginn der Pandemie 4.162.290 Infektionen mit COVID-19 bestätigt. Mit 49 neuen verzeichneten Todesfällen liegt die Zahl der durch COVID-19 verursachten Todesfälle in Taiwan nun bei 7829 Personen.

Kommentare

Aktuell in dieser Rubrikmehr